Line-Up

Line-Up

Aktueller Ticketstand

In der Early-Bird Phase sind die Tickets stark vergünstigt. Dieser Preis ist nur durch die große Unterstützung unserer Sponsoren möglich. So können wir für eine begrenzte Anzahl an Early Birds den Preis senken. Diese waren jedes Jahr schnell vergriffen. Wer also Lust hat ein echter Tanzinsulaner zu werden, sollte  jetzt zugreifen und den Freunden Bescheid sagen.

Early Bird 1%
Regular 1%
Final 1%

Was erwartet euch dieses Jahr an musikalischen Highlights?

Lange haben wir an der Gestaltung des Line-Ups gearbeitet und sind stolz, euch unsere sieben internationalen Künstler präsentieren zu dürfen, die uns und unsere Tanzinsel 2018 mit auf eine ganz besondere elektronische Reise nehmen werden!
Mit Stephan Bodzin [live] konnten wir einen der populärsten Live-Acts für uns gewinnen! Seine Live-Sets genießen weltweit allerhöchste Anerkennung und keines der ganz großen Festivals kommt ohne ihn aus. Neben Stephan Bodzin haben wir mit Âme (DJ) eine absolute internationale Größe auf dem Zettel stehen. Das Innervisions Duo Âme spielt auf dem ganzen Globus in den angesagtesten Locations und bildet zusammen mit Stephan Bodzin unsere Headliner der Tanzinsel 2018.
Eines steht außer Frage: das gibt ein Techno-Feuerwerk!
Die vielen neuen Gesichter, kombiniert mit guten alten Bekannten der letzten Jahre werden garantiert für einen musikalisch abwechslungsreiches und unvergessliches Happening sorgen.
Headliner 2015 und DC10 Ibiza Resident Matthias Tanzmann kommt 2018 wieder zurück und wird mit Sicherheit an das grandiosen Set von vor 3 Jahren anknüpfen. Felix Kröcher, Karotte sowie Mathias Kaden b2b Daniel Stefanik sind sowohl hier in unserer Region, als auch europaweit absolute Garanten für mitreißende und treibende Musik.

Einer grandiosen Stimmung und einem unvergesslichen Open Air Tag im Sommer steht also nichts mehr im Wege! Wir freuen uns auf ein vielseitiges und abwechslungsreiches Line Up, bestehend aus sonnigen, treibenden Gute-Laune-Sounds, einem einzigartigen Live Act und zum krönenden Abschluss natürlich sattem Techno!